Fondslösungen

MYRA Capital bietet im Rahmen von Publikumsfonds (UCITS) Lösungen von klassischen Long-Only Aktienbausteinen bis hin zu vermögensverwaltenden Konzepten mit dynamischer Asset Allocation an. 

Sollten Sie auf der Suche nach einer individuellen Lösung sein oder gezielt Exposure in einem von uns noch nicht im Publikumsfondsmantel umgesetzten Segment suchen, so sprechen Sie uns an. Wir sind Experten in der Ausarbeitung von MASS-geschneiderten Investmentkonzepten!

 

Unsere Fondslösungen im Überblick:

 

 

Icon MTAF

MYRA US Equity Fund

Der MYRA US Equity Fund ist ein klassisches Long-Only Kerninvestment im Bereich großkapitalisierter US-Aktien. In einem disziplinierten und systematischen Investmentprozess nach der MASS-Strategie (MYRA Active Stock Selection) werden die aussichtsreichsten Titel selektiert. Der Fokus liegt auf Unternehmen aus dem S&P 500 Index, die dem Investor überdurchschnittlich hohe laufende Einnahmen in Form von Dividenden (direkt) und Aktienrückkäufen (indirekt) generieren. Weitere Details finden Sie hier.

 

Icon MTAF

MYRA European Equity Fund

Der MYRA European Equity Fund ist ein klassisches Long-Only Kerninvestment im Bereich europäischer Aktien. In einem disziplinierten und systematischen Investmentprozess nach der MASS-Strategie (MYRA Active Stock Selection) werden die aussichtsreichsten Titel selektiert. Das Anlageuniversum orientiert sich am DJ Stoxx 600 Index, der die Wertentwicklung der 600 größten Unternehmen aus den europäischen Industrieländern widerspiegelt. Die Auswahl der Aktien erfolgt in diesem aktiv gesteuerten Konzept nach eigens entwickelten, systematischen Kriterien. Unter dem Aspekt der Risikostreuung wird auf die Gleichgewichtung der Titel geachtet. Weitere Details finden Sie hier.

 

Icon MSF

MYRA Solidus Global Fund

Das Anlageziel des defensiv ausgerichteten MYRA Solidus Global Fund besteht in der Erwirtschaftung einer langfristigen Wertsteigerung durch die Umsetzung eines Multi-Asset-Ansatzes, unter Beachtung der Risikostreuung in Euro. Der Fonds strebt an, mit seiner internationalen Ausrichtung und Diversifikation über Anlageklassen, Regionen und Währungen auf lange Sicht einen möglichst stetigen und stabilen Wertzuwachs zu erwirtschaften und als Basisinvestment das Schwankungsrisiko zu reduzieren. In einem mehrstufigen Investmentprozess wird zunächst die strategische Asset Allocation bestimmt. Im Rahmen der Aktienquote erfolgt die Einzeltitelauswahl nach fundamentalen Qualitätskriterien und unter zusätzlicher Berücksichtigung von nachhaltigen ESG Kriterien → Weitere Details finden Sie hier.

 

 

 


 

Sie finden systematische und transparente Investmentkonzepte interessant und möchten weiterführende Informationen hierzu? Sprechen Sie uns an!